Integrative Kindertagesstätte Brandhagen
 
 
 

Maxi-Gruppe

Auf die Frage "Was ist denn eigentlich die Maxi-Gruppe?" antworten die Kinder: "In der Maxi-Gruppe sind die großen Kinder, die bald in die Schule kommen. In der Maxi-Gruppe lernt man was für die Schule. Man muss früh aufstehen. Wir holen uns einen Stuhl in der Gruppe und gehen alle zusammen ins Spielzimmer. Wir lernen auch was mit Instrumenten und wir gehen jedes Mal in den Turnraum. Wir hören und sehen Bilderbuchgeschichten und bearbeiten Arbeitsblätter."

Einmal wöchentlich treffen sich alle Kinder, die ein Jahr vor der Einschulung stehen, zum "Maxi-Morgen" (8.30 bis 11.00 Uhr), um intensiv an themenbezogenen Projekten zu arbeiten.

     

Jährlich wiederkehrende Themenbereiche sind beispielsweise das Projekt "Erste Hilfe" (siehe unten), Nicht mit Fremden gehen, Fahrrad fahren mit anschließender Fahrradtour, das Bleistift-Diplom oder auch die Mitgestaltung des Weihnachtsgottesdienstes.

Im Laufe des Morgens finden sich wesentliche Elemente der verschiedenen Bildungsbereiche immer wieder: Wir legen großen Wert auf ein breit gefächertes Musikangebot, welches in diesem Fall entsprechend auf die Maxi´s abgestimmt ist und eine individuelle Förderung beinhaltet. Auch die Bewegung ist uns sehr wichtig. Im Rahmen von Bewegungsbaustellen, Wettspielen und Rhythmikstunden, die sich sehr häufig auf das jeweilige Thema beziehen, bauen wir diese jeweils als Einheit in den Vormittag mit ein. Die Spracherziehung findet in den unterschiedlichsten Formen immer wieder Beachtung und begleitet die Kinder durch den gesamten Vormittag. Traditionell gehören auch ein Theaterbesuch (z.B. im Sauerlandtheater oder an der Freilichtbühne in Herdringen) zum jährlichen Programm, ebenso wie eine Fahrradtour entlang des Sorpesees.

Projekt "Erste Hilfe"

Einen großen zeitlichen Rahmen nimmt das Projekt "Erste Hilfe" in Anspruch. Hier lernen die Kinder Erste-Hilfe-Maßnahmen (Notruf setzen, Verbinden von Wunden und Vieles mehr). Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der DLRG-Abteilung Sundern, wobei ein Besuch der DLRG-Wache in Langscheid am Sorpesee mit Kindern und Vätern den Abschluss bildet. Des Weiteren werden im Rahmen des Projekts die Rettungswache und die Feuerwehr in Sundern besucht.

     

Integrative Kindertagesstätte Brandhagen    Michaelstraße 6    59846 Sundern